Unsere schön junge Unternehmensgeschichte

Die erste Version der Notenapp entstand aus der Verzweiflung eines kleinen IT-Nerds namens Chris. Er wusste nie so wirklich wo er notentechnisch steht. Er bekam immer seine Note mitgeteilt, aber irgendwie verschwand diese wieder durch die Abgabe des Blattes oder verschallte im Klassenzimmer, nachdem der Lehrer diese mitgeteilt hatte. Aber gut, auf sein Gefühl ist ja verlass. Sicher? Wie berechnet man denn nun den Notendurchschnitt richtig? Muss man diesen wirklich nach jeder neuen Note neu ausrechnen? Vergisst man vielleicht nicht doch einmal eine Note? Eigene Kenntnisse angewandt, einfach ausprobiert, nicht perfekt, egal. Die erste Lösung war vorhanden.

Nach einiger einsamer Zeit rauften sich Pierre und Chris zusammen. Was wäre, wenn wir das groß aufziehen? Endlich auch mal die öffentliche Bildung digital machen? Das Bildungswesen revolutionieren? Und mal ehrlich, wer sagt nicht, dass im Bildungswesen dringend Veränderungen notwendig sind? Große Träume sind gut, aber irgendwie und irgendwo muss man ja anfangen. Etliche Treffen in einer kleinen Nürnberger Studentenbude später folgten den nächsten – neben Arbeit und Studium. Aber die gemeinsame Idee war da und das Team wuchs langsam. Kreation ist die Passion, die die kleine Truppe zusammenhält. Aber noch viel wichtiger ist die Community der Schüler, die müde sind zu warten und Dinge endlich selbst in die Hand nehmen möchten.

To be continued..

notenapp Team

Wer wir sind...

Chris

UX Nerd

Pierre

Value Explorer

Aron

Full-Stack Geek

Schule für die Hosentasche.

Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_bl
google-play-badge.png

©2020 by Notenapp.